Fahreignungs-
und MPU Beratung

  • Sie haben Punkte?
  • Die Behörde hat Zweifel an Ihrer Eignung zur Fahrerlaubnis?
  • Die Behörde hat eine Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (MPU) angeordnet?
  • Sie hatten eine schwere Krankheit und Ihr Arzt empfiehlt eine Überprüfung Ihrer Fahrfertigkeiten?

Dies sind nur einige der Möglichkeiten auf Grund derer Sie eine Fahreignungsprüfung oder eine MPU angehen müssen. Wir stehen Ihnen bei der Vielzahl der Möglichkeiten gerne beratend zur Seite und begleiten Sie individuell durch die notwendigen Maßnahmen. Scheuen Sie sich nicht und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns, um schnellstmöglich wieder in den Besitz einer Fahrerlaubnis zu gelangen.

Kontakt: Uwe Horn, Telefon  01511 – 911 11 10